Felix Schulze Meister der Großregion plus

geschrieben am 22.01.2018 von R. Wagner


FCK – Hürdensprinter Felix Schulze siegt bei Internationaler Großregion – Meisterschaft

 

Bei der Leichtathletik-Hallenmeisterschaft der "Großregion plus" sicherte sich Felix Schulze aus dem Team des 1. FC Kaiserslautern die Goldmedaille über 60 Meter Hürden.

 

Bereits im Vorlauf der Meisterschaft, die am Sonntag in Ludwigshafen ausgetragen wurde, konnte Schulze, der statt im gewohnten roten FCK-Trikot im grünen Dress der Rheinland-Pfalz-Auswahl startete, mit persönlicher Jahresbestzeit von 8,16 Sek. überzeugen.

 

Im Finale setzte sich der 22-jährige Landauer gegen starke Konkurrenz aus drei französischen Departements, Luxemburg und dem Saarland sowie aus dem eigenen Rheinland-Pfalz-Team durch. Entscheidend war neben einem erstklassigen Start eine nochmalige Steigerung der Bestzeit auf 8,14 Sek.

 

Trotz leichter Beeinträchtigung durch Beckenprobleme zeigt die Formkurve weiterhin nach oben, daher hat Trainer Jochen Allebrand für ihn als nächsten Wettkampf die Rheinland-Pfalzmeisterschaft am kommenden Wochenende mit der Sprintstrecke 200 Meter vorgesehen. (ja(rw)




zurück