FCK-Sprinter erfolgreich bei Südwestdeutschen Seniorenmeisterschaften

geschrieben am 20.06.2018 von R. Wagner


Bei den Südwestdeutschen Seniorenmeisterschaften, die am Sonntag im Trierer Moselstadion stattfanden, waren auch die beiden FCK- Masters- Leichtathleten Michael von Rüden und Robert Wagner am Start. Die Veranstaltung konnte bei guten äußeren Bedingungen die Rekordbeteiligung von 800 Teilnehmern verbuchen. Wagner (M 55) konnte bei allen drei Sprintstrecken einen Platz auf dem Treppchen erkämpfen. Über 100 Meter wurde er Vizemeister in 13,48 Sek. , wobei ihm nach Auswertung des Zieleinlaufs nur fünf Tausendstel (13,477 zu 13,472) zum Titel fehlten. Im Anschluss daran lief er über die 400 Meter seiner Altersgruppe ebenfalls zu Silber (64,99 Sek.) und konnte schließlich über 200 Meter in 28,63 Sek. die Bronzemedaille mit nach Hause nehmen. Sein Vereinskamerad Michael von Rüden (M50) verpasste in seiner Altersgruppe knapp das Siegerpodest und lief in 63,74 Sek. über 400 Meter auf Platz Vier. (rw) 




zurück