Unser einwöchiges Trainingslager fand dieses Jahr erneut in Brixen, Südtirol statt. Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich über 40 Athleten auf die kommende Sommersaison vorbereiten. Insgesamt waren 5 Trainingsgruppen von der U14 bis Aktiven dabei, die von 4 Trainern betreut wurden. Auch drei Athleten vom @asv.leichtathletik , der @tsggruenstadt1861 und der LG Idar-Oberstein konnten sich super in die Gruppen integrieren. Alle drei besuchen regelmäßig das Stützpunkttraining.
Alle Athleten konnten zweimal täglich unter optimalen Bedingungen trainieren und auch der Spaß kam nicht zu kurz!
Cordian Mielczarek wurde von unserem Abteilungsleiter Andreas Schäfer im rahmen des Trainingslagers mit dem Dr. Müller Gedächtnispreis ausgezeichnet. Dieser Preis wird in Form eines Wanderpokals an die erfolgreichsten Athleten unserer Abteilung verliehen. Cordian hat sich in den letzten Jahren zu einer festen Größen in der Deutschen Top 10 der U18/U20 im Zehnkampf entwickelt. Zusammen mit seiner Trainerin Liliana Hofer und dem Bundesstützpunkt Zweibrücken konnte er mehrfach sehr gute Platzierungen bei den Deutschen Jugendmehrkampfmeisterschaften erreichen.