Trainingstage in Latsch Südtirol

geschrieben am 20.04.2017 von T. Pfiffi

Mit 34 Personen starteten wir am 9. April, früh morgens, unsere Fahrt nach Südtirol. Bereits auf der Fahrt lachte uns die Sonne entgegen. 

Sehenswürdigkeiten, wie der Kirchturm im Rechensee standen gleich mit auf dem Programm. Gut gelaunt kamen die Athleten, Trainer und Betreuer im Hotel Sonnenhof an. Bereits eine Stunde später wurde die sehr gut ausgestattet und gepflegte Sportanlage (10 min. Gehweg) inspiziert und die erste Trainingseinheit begann.

Ab da wechselten sich in den nächsten 8 Tagen Trainings- und Ruhephasen ab. Berg- und Wandertouren, Sightseeingtouren in Meran, Besichtigungen, Schwimmen und Sauna rundeten das Programm ab.

Unser tolles Hotel versorgte uns mit hervorragender Küche und angenehmen Ambiente. Auch der Kirchbesuch in der Osternacht fehlte nicht.

Jeden Morgen freuten wir uns aufs Neue über herrlichen Sonnenschein und die atemberaubende Landschaft mit den herrlichen Blüten der Apfelplantagen. Beeindruckend war auch die Disziplin und die Gemeinschaft der Athleten. Vielen Dank an Alle die zum Gelingen beigetragen haben. Gerne im nächsten Jahr wieder.

Jetzt sind wir gespannt, welche Früchte die Arbeit bringen wird. Wir wünschen Allen einen guten Start in die Freiluftsaison und viele tolle Erfolge.


Tina Pfiffi



zurück